Flächenagentur Brandenburg GmbH

MoorFutures sind regionale Zertifikate zur freiwilligen CO2-Kompensation mit ökologischen Zusatzleistungen. Sie sind die weltweit ersten Zertifikate für Moorwiedervernässung und bereits vielfach -zuletzt von den Vereinten Nationen- ausgezeichnet worden.

Bereits seit 2012 bietet die Flächenagentur Brandenburg MoorFutures vor dem Hintergrund an, dass bundesweit nahezu alle Moorflächen entwässert wurden und in der Folge klimarelevante Gase ausstoßen. Trockene Moore in Brandenburg beispielsweise emittieren etwa so viel, wie der gesamte Brandenburger Straßenverkehr. MoorFutures sind ein innovativer Ansatz, dieser Problematik professionell zu begegnen. Durch eine Wiedervernässung werden Treibhausgase dauerhaft reduziert, durchschnittlich um 10 Tonnen pro Hektar und Jahr. MoorFutures sind Zertifikate, die auf einem transparenten Standard mit klaren Kriterien und Regelungen basieren. Ein MoorFuture entspricht einer Tonne CO2, die nicht in die Atmosphäre gelangt.

MoorFutures bieten Ihrem Unternehmen zusätzlich zur CO2-Kompensation:

• ein nationales und außenwirksames Projekt als CSR-Maßnahme für Biodiversität und den Erhalt naturnaher Moorflächen in Deutschland
• höchste Qualität und Transparenz durch unabhängige Zertifizierung und Kontrollen durch Sachverständige nach dem MoorFutures-Standard
• eine attraktive Möglichkeit, Ihr Engagement für Klima-, Umwelt- und Naturschutz zu bündeln durch viele ökologische Zusatzleistungen: verbesserte Gewässerqualität, erhöhtes Grundwasserdargebot, Sicherung wichtiger Lebensräume seltener Pflanzen und Tiere, Stabilisierung des Regionalklimas
• ein Projekt in Brandenburg, dass somit erlebbar und besuchbar ist, zum Beispiel im Rahmen von Firmenexkursionen unter professioneller Führung.



Benefit für B.A.U.M.-Mitglieder: MoorFutures Brandenburg bietet B.A.U.M.-Mitgliedern ein kostenloses, unverbindliches Angebot zur CO2-Kompensation ganz nach Bedarf (Veranstaltungen, Geschäftsreisen, Unternehmensfußabdruck...)


Nachhaltigkeitsengagement:
Projekte: Die Flächenagentur Brandenburg GmbH verwirklicht seit über 10 Jahren wirkungsvolle und langfristig-gesicherte Naturschutz-Projekte im Land Brandenburg.

Nachhaltige Partner: Die Flächenagentur Brandenburg hält den Vorsitz im Bundesverband der Flächenagenturen in Deutschland e. V., der mit seinem Einsatz für die Vielfalt der Natur in der internationalen "no net loss"-Initiative gegen den Biodiversitätsverlust als Vorbild gilt.

Klimafreundliches Büro: Naturstrom, Klimaneutrale Print-Medien, Bio- und FairTrade-Produkte, Einsatz von Recycling-Materialien




Logo
Flächenagentur Brandenburg GmbH
MoorFutures
Neustädtischer Markt 22, 14776 Brandenburg an der Havel
Internet: http://www.moorfutures.de/projekte/brandenburg/
Telefon: 03381/2110210
Telefax: 03381/2110211

6 - 10 Beschäftigte